Umweltleitlinien

Um den Umweltgedanken festzuschreiben und in die Unternehmensziele zu integrieren, unseren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit gegenüber transparent zu machen, haben wir unsere Leitlinien zur umweltverträglichen Bewirtschaftung schriftlich fixiert.

Diese Leitlinien sollen den Umweltgedanken in unsere allgemeine Unternehmenspolitik integrieren, unseren Partnern und Mitarbeitern die Grundlage bieten, sich mit dieser Umweltpolitik auseinanderzusetzen und sich damit zu identifizieren sowie Ideen und Verbesserungen einzubringen.

An folgenden Leitlinien wollen wir uns orientieren und sie ständig weiterentwickeln.

Der Erhalt unserer Umwelt und der Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir betrachten den Umweltschutz als wichtigen Bestandteil unserer Unternehmensführung und stellen sicher, daß er in allen Funktionen und auf allen Ebenen des Unternehmens in konkrete Ziele und Verhaltensregeln umgesetzt wird.

Die Ziele des Umweltschutzes werden wir nur in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Lieferanten und allen weiteren Partnern erreichen.

Die verwendeten Materialien werden sorgfältig und kritisch auf Ihre Umweltverträglichkeit geprüft. Dabei beachten wir, soweit dies für uns als verarbeitendes mittelständisches Unternehmen möglich ist, auch die mittel-und langfristigen Wirkungen einschließlich der Entsorgung.

Materialien sollen sorgfältig kalkuliert, beschafft, sparsam und sachgerecht verwendet werden. Materialien und Techniken werden auf mögliche Umweltbelastungen geprüft. Durch sachgerechte Herstellung und Verarbeitung, Reparaturfreundlichkeit und Wiederverwendbarkeit soll die Lebensdauer unserer Produkte und Materialien optimiert werden.

Alle Stoffe, welche die Umwelt belasten, wollen wir nach Kräften vermeiden oder verringern. Nach Möglichkeit sollten die verwendeten Stoffe in einen Verwertungskreislauf zurückgeführt werden.

Wo Mehrwegsysteme für Behälter, Verpackungen, Flaschen usw. zur Verfügung stehen, sind diese vorzugsweise zu verwenden.

Alle Energieformen sollen sparsam und gezielt eingesetzt werden. Wo vertretbar, sollen erneuerbare Energien Verwendung finden. Alle technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Energieeinsparung sollen genutzt werden.

Durch ständige Beobachtungen und Analysen, die sich im Rahmen unserer Möglichkeiten bewegen, wollen wir Stoffe und Wirkungen, die auf unser Unternehmen wirken oder von diesem ausgehen, erkennen und erfassen, um unsere Umweltbemühungen stetig zu verbessern.

© 2017 GFD - Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH
Hofwiesenstraße 7, D-74336 Brackenheim, Tel. (07135) 95 11-0, Fax (07135) 95 11-11 - Impressum

ULTRASEAL

Eurosealing