MCI (Metall-C-Ringe für Innendruck-Anwendungen)

Zur Übersicht
Metall-C-Ringe

Innendruckanwendung

MCI

Für Innendruckanwendungen errechnet sich der Außendurchmesser des Ringes ODR wie folgt :

ODR = OD - Z

CSR Nenn-Querschnitt: Querschnittsmaß (ohne Beschichtung) z.B. ähnlich der Schnurstärke von Elastomer-O-Ringen
Code Performance-Index: zeigt Eigenschaftsmerkmale des Ringes an (z.B. Verpresskraft, Rückfederung)
D Nuttiefe: axiales Konstruktionsmaß, auf das der Ring vom ursprünglichen Querschnitt CSR kommend verpresst wird.
F Verpresskraft: die genannten Richtwerte beziehen sich auf 1mm Dichtungslänge. Um die Gesamtkraft der Dichtung für die Auslegung der Konstruktion zu erhalten, wird dieser Wert mit der Umfangslänge der Dichtung multipliziert.
OD Außendurchmesser der Nut: Referenzmaß für Innendruckanwendungen
ODR Außendurchmesser des Ringes: Der Außendurchmesser des Ringes ist ab dem genannten Mindestmaß ODR min. frei wählbar und ist zugleich korrespondierendes Maß zum Außendurchmesser der Nut.
Pt Beschichtungsstärke
R Radius: Konstruktionsmaß, dass die Abstützung des Ringes bei Druckbeaufschlagung verbessert
SB Springback: maximal mögliches Maß, um das der Ring insgesamt elastisch zurückfedern kann. Wichtiger Wert im Zusammenhang mit möglichen Flanschklaffungen.
W Nutbreite: radiales Konstruktionsmaß. Das genannte Mindestmaß W min. darf nicht unterschritten werden.
Wt Wandstärke: Blechstärke des Ringes
Z diametrisches Spiel zwischen Ring und Nut

Das folgende Bestellbeispiel beschreibt einen Metall-C-Ring für Innendruckanwendung Typ MCI in

7
Werkstoff Inconel 718
3,18
Querschnitt 3,18 mm
w
mit Wandstärke 0,38 mm
0079,70
Ringaußendurchmesser 79,70 mm inkl. Beschichtung
(passend für Nut-Außendurchmesser 80,0mm)
2
einfach wärmebehandelt
Z
Zinnbeschichtung
M
0.03 - 0.05 mm stark
MCI - 7 - 3,18 w - 0079,70 - 2 Z M

MCI Matchcode konfigurieren

Metall-Ring MCI Einbauraum Performance
Nenn-
Querschnitt
Performance
Index
Wandstärke Außendurchmesser
Ring
diametrisches
Spiel
Nuttiefe Nutbreite Radius Verpresskraft
(Richtwerte)
Springback
(Richtwerte)
CSR
mm
Code Wt
mm
Ø ODR min.
mm
Z
mm
D +0,1
mm
W min.
mm
R max.
mm
F
ca. N/mm
SB
ca. mm
0,79 w 0,13 6 0,08 0,65* 1,1 0,25 35 0,04
0,79 s 0,18 6 0,08 0,65* 1,1 0,25 70 0,03
1,57 w 0,15 12 0,16 1,25 2,0 0,35 25 0,08
1,57 s 0,25 12 0,16 1,25 2,0 0,35 65 0,06
2,39 w 0,25 15 0,24 1,90 2,7 0,50 50 0,10
2,39 s 0,38 15 0,24 1,90 2,7 0,50 100 0,08
3,18 w 0,38 30 0,32 2,55 3,5 0,75 60 0,15
3,18 s 0,51 30 0,32 2,55 3,5 0,75 110 0,12
3,96 w 0,41 50 0,40 3,20 4,5 1,25 50 0,20
3,96 s 0,61 50 0,40 3,20 4,5 1,25 120 0,16
4,78 w 0,51 80 0,48 3,85 5,1 1,30 65 0,22
4,78 s 0,76 80 0,48 3,85 5,1 1,30 150 0,18
6,35 w 0,64 100 0,64 5,10 6,6 1,50 70 0,30
6,35 s 0,97 100 0,64 5,10 6,6 1,50 180 0,26
9,53 w 0,97 300 0,95 7,70 9,7 1,50 110 0,40
9,53 s 1,27 300 0,95 7,70 9,7 1,50 190 0,32
12,7 w 1,27 600 1,25 10,20 12,7 1,50 130 0,55
12,7 s 1,65 600 1,25 10,20 12,7 1,50 240 0,46

*) D +0,05

Die genannten Performance-Richtwerte beziehen sich auf Dichtungen im wärmebhandelten Zustand.

Ringmaterial

Ringmaterial Bestellcode Wst.No.
SS304 1 1.4306
Inconel X-750 5 2.4669
Inconel 718 7 2.4668

Weitere Werkstoffe auf Anfrage.

Wärmebehandlung

Wärmebehandlung Bestellcode Beschreibung
HT 1 1 normal kaltgehärtet
HT 2 2 einfach wärmebehandelt
HT 3 3 Lösungsgeglüht und ausscheidungsgehärtet SC
HT 4 4 Lösungsgeglüht und ausscheidungsgehärtet Std
HT 5 5 Wärmebehandlung NACE MR 0175

Beschichtung

Beschichtung Bestellcode max. Temperatur
Zinn Z 200°C
PTFE P 290°C
Silber S 430°C (650°C*)
Kupfer C 930°C
Gold G 930°C
Nickel N 1200°C
ohne O

* Nur gültig für nichtoxidierende Medien.
Weitere Werkstoffe auf Anfrage.

Beschichtungsstärke

Beschichtungsstärke Bestellcode
0,01 - 0,03 mm L
0,03 - 0,05 mm M
0,05 - 0,07 mm H

Weitere Beschichtungsstärken auf Anfrage.

TOP ?

Datenschutz Hinweise *

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.